Buchlabor
Buchlabor 1001 PDF Drucken E-Mail

Eine Besonderheit unter den Lehr-Baukästen ist das Lectron Buchlabor „Was ist Elektronik?“ mit 52 experimentellen Spielen vom einfachsten Stromkreis bis hin zu den Anfängen der Computertechnik.

Das Anleitungsbuch ist mit Illustrationen des Zeichners Jules Stauber gestaltet. Die Darstellungen veranschaulichen optisch nachvollziehbar die Experimente. Das Buchlabor erhielt zahlreiche Auszeichnungen unter  anderem anlässlich der Buchmesse in Frankfurt von der Stiftung Buchkunst als das „Schönste deutsche Jugendbuch 1969“. Die Stiftung Warentest bewertete das Buchlabor 1971 mit der Testnote „sehr gut“.

Lectron Buchlabor Lectron Ohrhörer Glühbirne

Ohrhoerer und Lampe

Lupe Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.